Auswahlkomitee

Abhängig von der Zahl der Anträge führt das Kuratorium eine Vorauswahl durch. Für die Entscheidung ist wichtig, dass überzeugend dargestellt werden, dass die Ideen wirklich neu sind, und dass der Antrag den übrigen Anforderungen der Ausschreibung entspricht.
Mindestens drei Experten auf dem Gebiet der Metastasierungsforschung begutachten die ausgewählten Anträge und führen ein Ranking durch. Danach fällt das Kuratorium die endgültige Entscheidung, wer Preisträger/in wird.